CategoryPage
X
Zamro en ERIKS slaan de handen in een!

zamro.popup.line1

zamro.popup.line2

zamro.popup.link


X-Ringe (5 Produkte umfassen 772 Artikel)


Grid
Liste
1 / 1
Grid
Liste
1 / 1

Ein X-Ring, auch Quadring genannt, ist eine sogenannte Vierlippendichtung. Diese besitzen im montierten Zustand mindestens vier Dichtflächen. X-Ringe wurden als Alternative zum O-Ring für die Fälle entworfen, in denen dieser weniger gute funktionierte. Hierzu gehören beispielsweise dynamische Anwendungen. Nicht nur aus baulicher Sicht ist das Einsatzgebiet für X-Ringe sehr groß, sondern auch aufgrund der Verfügbarkeit in verschiedenen Elastomeren. X-Ringe sind in denselben Maßen erhältlich wie O-Ringe und basieren auf dem amerikanischen Maßsystem gemäß der Norm AS 568A. Auf Anfrage können auch andere Maßsysteme geliefert werden.


Ein Vorteil des X-Rings ist, dass weniger Kraftaufwand notwendig ist, um den X-Ring anzupressen. Hierdurch reduzieren sich bei dynamischen Dichtungen die Reibung und damit auch der Verschleiß. Die vier Dichtlippen verbessern das Abdichtverhalten und formen zudem eine Schmierrille, was bei dynamischen Dichtungen äußerst vorteilhaft ist. Der wichtigste Vorteil eines X-Rings liegt jedoch in seiner Stabilität in einer dynamischen Anwendung (insbesondere bei drehbaren Dichtungen). Sowohl Stabilität als auch Betriebssicherheit der Dichtung werden hierdurch erheblich verbessert.


Standardmäßig sind X-Ringe in den Compounds NBR, FKM und EPDM erhältlich. Um Ihnen bei der Entscheidung für eine Gummizusammensetzung behilflich zu sein, haben wir auf für verschiedene Industriezweige eine Übersicht über die geeigneten Compounds erstellt. Wählen Sie einfach den Compound aus, der zu Ihrem Industriezweig passt.