DepartmentPage

Kettenräder (117 Produkte umfassen 2671 Artikel)


Diese Produktgruppe umfasst alle Arten von Kettenrädern für Rollenketten und Scharnierbandketten. Kettenräder sind in Simplex-, Duplex- und Triplex-Ausführung, mit jedem Stichmaß und gemäß den BS-, ANSI- und ASA-Normen lieferbar. Neben der serienmäßig vorgebohrten Ausführung (Scheibenrad) sind Kettenräder für Rollenketten auch in Spannbuchsenausführung (auch Taper- oder Taperlock-Ausführung genannt) erhältlich.


Daneben gibt es Kettenräder, die bereits über Passbohrung (Toleranz H7), Keilnut und Gewindebohrung verfügen. Kettenräder sind standardmäßig in Ausführungen aus (eventuell gehärtetem) Stahl oder Gusseisen erhältlich, doch auf Wunsch sind auch Ausführungen in Edelstahl, Kunststoff und Ausführungen mit verzinkter oder anderweitig behandelter Oberfläche möglich.


Scharnierbandkettenräder sind für jeden Kettentyp von Systemplast lieferbar und bestehen häufig aus Polyamid. Neben den Standardvarianten können Kettenräder auch nach Kundenspezifikation oder nach Zeichnung gefertigt werden.


Die Wahl einer bestimmten Ausführung oder Qualität hängt vor allem von der Anwendung und von den Umgebungsbedingungen ab. Wenn der Antrieb Transportzwecken dienen soll, spielen die Art und das Gewicht des zu transportierenden Produkts ebenfalls eine wichtige Rolle. Für Umgebungen, in denen der Antrieb Feuchtigkeit ausgesetzt ist, sind beispielsweise Kettenräder mit einer speziellen Oberflächenbearbeitung, aber auch solche aus Edelstahl oder Kunststoff lieferbar.


Bei einem Kettenantrieb muss eine Spannmöglichkeit vorhanden sein. Normalerweise wird eine Rollenkette mit einem Kettenspanner oder einem Kettenspannrad gespannt. Ein guter Kettenspanner wirkt der Alterung und dem Verschleiß der Kette entgegen und sorgt zudem für einen stabileren Umlauf der Kette. Kettenspanner und Kettenspannräder finden Sie in unserem Webshop unter der Rubrik „Ketten“.


Kettenantriebe kommen vor allem in der Nahrungs- und Arzneimittelbranche, in Land- und Forstwirtschaft, im Fischereiwesen sowie im Maschinenbau und bei maritimen Anwendungen zum Einsatz.


Wichtige Normen für Kettenantriebe sind: ISO 1977, ISO 606, ISO 1275, DIN 8167, DIN 8181, DIN 8188, DIN 8187 en BS 228.