CategoryPage
X
Zamro en ERIKS slaan de handen in een!

zamro.popup.line1

zamro.popup.line2

zamro.popup.link


Kettenräder (vorgebohrt) (31 Produkte umfassen 965 Artikel)


Grid
Liste
Grid
Liste

Neben Kettenrädern in Spannbuchsenausführung und solchen, die bereits über Passbohrung, Keilnut und Gewindebohrung verfügen, sind Kettenräder für Rollenketten auch in serienmäßig vorgebohrter Ausführung erhältlich. Diese werden auch als Scheibenräder bezeichnet und sind in Simplex-, Duplex- und Triplex-Ausführung, mit jedem Stichmaß und gemäß den BS-, ANSI- und ASA-Normen lieferbar.


Ein vorgebohrtes Kettenrad muss noch bearbeitet werden, bevor es in einem Antrieb eingesetzt werden kann. Zumeist werden diese Kettenräder mit einer Passbohrung inklusive Keilnut und Gewindebohrung oder mit einer Bohrung für eine zylindrische Spannbuchse bzw. Kupplung versehen.


Neben den serienmäßigen Kettenradpaketen können Kettenräder auch nach Kundenspezifikation gefertigt werden.


Die Wahl einer bestimmten Ausführung oder Qualität hängt vor allem von der Anwendung und von den Umgebungsbedingungen ab. Wenn der Antrieb Transportzwecken dienen soll, spielen die Art und das Gewicht des zu transportierenden Produkts ebenfalls eine wichtige Rolle. Für Umgebungen, in denen der Antrieb Feuchtigkeit ausgesetzt ist, sind beispielsweise Kettenräder mit einer speziellen Oberflächenbearbeitung, aber auch solche aus Edelstahl oder Kunststoff lieferbar.


Kettenantriebe kommen vor allem in der Nahrungs- und Arzneimittelbranche, in Land- und Forstwirtschaft, im Fischereiwesen sowie im Maschinenbau und bei maritimen Anwendungen zum Einsatz.


Wichtige Normen für Kettenantriebe sind: ISO 1977, ISO 606, ISO 1275, DIN 8167, DIN 8181, DIN 8188, DIN 8187 en BS 228.