CategoryPage

Lagergehäuse und Zubehör (82 Produkte umfassen 2466 Artikel)


Grid
Liste
Grid
Liste

Lagergehäuse bilden gemeinsam mit den zugehörigen Lagern eine Einheit. Diese Einheiten haben ihren Nutzen in unzähligen Maschinen und Anlagen unter Beweis gestellt.
Lagergehäuse werden meistens aus Grauguss hergestellt. Bei Bedarf können Lagergehäuse auf Anfrage auch aus Gussstahl oder Sphäroguss gefertigt werden. Die Lagersitze in einem Lagergehäuse sind normalerweise so bearbeitet, dass die Lager sich verschieben können und somit als Loslager wirken. Werden Halteringe hinzugefügt, werden daraus Festlager. Diese Halteringe müssen separat bestellt werden.


Alle nicht spanend verarbeiteten Außenflächen von Lagergehäusen und Gehäuseteilen sind mit einem Universalanstrich versehen. Der Universalanstrich ist überlackierbar mit allen Kunstharz-, Acryl-, Polyurethan-, Chlorkautschuk- und säurehärtenden Hammerschlaglacken. Die Korrosionsschutzschicht auf den spanend verarbeiteten Innen- und Außenflächen kann einfach entfernt werden.


Zur Abdichtung von Lagergehäusen stehen, je nach Anwendungsbedingungen, Kontaktdichtungen, kontaktlose Dichtungen und Kombinationen aus beiden zur Verfügung. Die Lagergehäuse können in Verbindung mit selbsteinstellenden Lagern, z. B. Tonnenlager, zweireihige Kugellager oder ein geteiltes Tonnenlager, eingesetzt werden. Bei ERIKS finden Sie zudem ein vollständiges Programm aus geteilten Zylinderrollen-Stehlagern und geteilten Kegellagerböcken. Wir führen diese Programme unter den Marken REVOLVO und COOPER. Zur einfachen Montage auf längeren Wellen sind bei Lagern der Marken REVOLVO und COOPER die Lagergehäuse, Lager und die Dichtungen geteilt. Diese geteilten Modelle kommen häufig in Marine- und Offshore-Anwendungen zum Einsatz. Sie haben sich jedoch auch im allgemeinen Maschinenbau bewährt sowie in Anwendungen, in denen die Standarddichtung aufgrund einer Schiefstellung ausfällt.

Sehr geehrter Besucher,

Wie geht ERIKS mit den Entwicklungen bezüglich COVID-19 um?
Das neue Coronavirus breitet sich weiter aus. ERIKS hat alle notwendigen Maßnahmen getroffen, um seine Mitarbeiter*innen zu schützen. Die Lieferung der in unserem Webshop bestellten Produkte funktioniert wie gewohnt.

Welche Maßnahmen hat ERIKS getroffen?

  • ERIKS Mitarbeiter*innen halten die geltenden Hygienestandards ein, sowie einen Abstand von 1.5 m;
  • Das Personal arbeitet von Zuhause, mit Ausnahme der Logistik-Abteilung;
  • Das Abholen von Lieferungen bei ERIKS Standorten ist nicht mehr möglich.

Auswirkungen auf Lieferungen
Bis jetzt hat die Ausbreitung von COVID-19 noch keine Auswirkungen auf die Lieferungen von ERIKS gehabt. Bestellungen werden auf die gleiche Art und Weise bearbeitet und ausgeliefert*. Mit Lieferanten, die Produktionsstätten in den durch COVID-19 betroffenen Gegenden haben, halten wir intensiven Kontakt. Falls nötig, suchen wir nach Alternativen um die Lieferung bestmöglich zu gewährleisten.

Generell ist unserer Vorrat ausreichend. Da sich die Situation in den betroffenen Gebieten schnell ändern kann, bleibt der Status bezüglich der Lieferungen nur eine Momentaufnahme.

** Ausnahmen sind: Mundschutz, Overalls, Desinfektionsgels und ähnliche Hygieneprodukte. Wegen weltweitem Mangel dieser Produkte sind diese momentan nicht lieferbar.

ERIKS Webshop-team